PDF

Helfer ZHKSF2018 - Dringender Aufruf

Für das 26. Zürcher Kantonale Schützenfest im Juni brauchen wir noch sehr viel mehr Helferinnen und Helfer, als sich bis jetzt gemeldet haben. Wir wollen den bis zu 350 Schützenkolleginnen und Schützenkollegen aus der ganzen Schweiz ein schönes, entspanntes und professionell organisiertes Erlebnis in Höngg bieten! Eine Grundbedingung dafür ist eine genügende Anzahl von Hilfspersonen.

WIR BRAUCHEN AUCH DICH !

Interessenten melden sich mit dem oben zum Download bereitgestellten Formular direkt beim Koordinator für die Helfereinsätze:

Markus Hotz, Handy 079 / 643 60 33, e-mail hotz.markus[at]hotmail.com

Herzlichen Dank im voraus!

Bild von Schiesssport Höngg

Willkommen im Schiesssport Zentrum Hönggerberg

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Schiessanlage Höngg. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen GUT SCHUSS! Beachten Sie unseren Schaukasten am Schützenhaus.

PDF

Waffenrecht

Am 5. Januar 2018 ist die Vernehmlassungsfrist zum Vorentwurf zum Schweizer Waffengesetz abgelaufen. Am Freitagabend, 2. März, hat der Bundesrat die Botschaft zum neuen Schweizer Waffengesetz publiziert. Wie sich herausgestellt hat, ist der Gesetzgeber in keiner Weise auf die Vernehmlassungsantworten des Schweizer Schiesssportverbands eingegangen. Er hat die Vernehmlassungsantworten von 1450 Schützinnen und Schützen sowie von rund 600 Schützenvereinen und Interessenorganisationen aus dem Schiesssport ignoriert.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen (20. März 2018)

 

Was Sie jetzt noch tun können: Sprechen Sie "Ihren" Nationalrat darauf an.

 

Im pdf finden Sie meine Version der Eingabe als Argumentarium. Auf der Seite https://www.finger-weg-vom-schweizer-waffenrecht.ch/  finden Sie weitere Informationen, auch die Stellungsnahme des SSV. Auf der Seite https://www.protell.ch  finden Sie die Stellungsnahme von ProTell.

Engagieren Sie sich. Ich zähle auf Sie!

Roland Spitzbarth, Präsident Schiessplatzgenossenschaft Höngg.

Modernisierung 50m-Kleinkaliber Gewehr Anlage

Aktuelle Informationen zum Fortschritt der Arbeiten finden Sie hier.

Ganz herzlichen Dank an alle Spender!

 

Spendenbarometer

36750